80% weniger Wasser - F-500 überzeugt in Hockenheim

Beruhigend zu wissen, wenn es brenzlig werden sollte auf dem Ring: In diesem Jahr wird erstmals bei einem Formel-1-Rennen das Löschmittel F-500 eingesetzt. Es löst das bisher benutzte Schaummittel ab. "F-500 ist flüssig, in Deutschland seit 2008 auf dem Markt , entzieht dem Feuer sehr schnell Wärme, verspricht einen schnelleren Löscheffekt und zirka 80 Prozent Wassereinsparung", erklärte Marcello Fend, Geschäftsführer der Herstellerfirma, bei einer Demonstrationsübung der Feuerwehr Hockenheim am Donnerstagabend. Weiterlesen auf Morgenweb.de