Hörfunkbeitrag zu heutigen Feuerlöschmethoden

"Heute wird Geburtstag gefeiert: Die „Internationale Feuerlösch-Gesellschaft“ stellte vor 100 Jahren in Berlin den ersten „Schnell-Trocken-Feuerlöscher“ vor. Das kaiserliche Patentamt trug das Gerät als – Zitat – „Druckgasfeuerlöscher, der mit einem als Druckmittel dienenden Löschgas“ arbeitet in seine Bücher ein. Er der Vorläufer aller modernen, mobilen Feuerlöscher. Seither hat sich bei der Löschtechnik viel getan, nicht bei den mobilen Feuerlöschern. Mit welchen Techniken Feuerwehren heute Brände bekämpfen können, erläutert Mirko Smiljanic." Weiterlesen auf SWR.de