Produkteigenschaften von F-500

F-500 enthält weder mutagene, krebserregende und erbgutverändernde Stoffe noch langlebige organische Schadstoffe (engl. persistent organic pollutants, POPs) und ist frei von Halogenverbindungen. F-500 enthält demnach keine Fluortenside (PFOS, PFOA, Fluortelomere o.ä.), die als aktive wasserfilmbildende Stoffe in allen AFFF-Schaummitteln enthalten sind.

Im Hinblick auf die Anforderungen der EU-weit gültigen REACH-Verordnung wurden im Jahr 2005 entsprechende Untersuchungen an der Universität Genua durchgeführt. Dort wurden alle notwendigen ökotoxikologischen Studien in Auftrag gegeben und absolviert, um die Anforderungen dieser Verordnung zu erfüllen.

HCT kann durch diese und weitergehende Untersuchungen, die in den USA durchgeführt wurden, seinem Produkt F-500 bescheinigen, dass es weder giftig noch gesundheitsschädlich ist.

Hazard Control Technologies, Inc. ist ISO 9001 zertifiziert und garantiert für F-500 eine Produkthaltbarkeitsdauer von 15 Jahren.

Des Weiteren ist F-500 schnell und vollständig biologisch abbaubar.